Telefonsex RegistrierenLogin

Italienische Erotik

Italienische ErotikDie Welt der Erotik ist vielfältig und lebendig. Viele sexuelle Praktiken haben es dabei geschafft, in den allgemeinen Sprachgebrauch integriert zu werden. Diese werden zumeist mit sexuellen Ländercodes bezeichnet. Die wohl bekanntesten in diesem Bereich sind Französisch und Griechisch. Doch auch die Italienische Erotik hat ihre Anhänger und Liebhaber und wird von vielen Menschen aufgrund der hohen Intimität besonders geschätzt.

Die italienische Erotik: Eine Definition


Als italienischer Sex wird der sogenannte Achselhöhlen-Sex bezeichnet. Penis oder Vagina werden durch ein Reiben in und an der Achselhöhle des Partners stimuliert. Durch die Nutzung von Gleitmitteln oder Massageölen kann eine intensive Stimulation der Geschlechtsorgane erreicht werden. Die erotische Nähe bei der italienischen Stellung und die vielen Variationsmöglichkeiten lassen ein intensives Erleben der Stimulation zu. Viele Menschen lieben den italienischen Sex vor allem wegen seiner einfachen und unkomplizierten Handhabung. Zwar muss die italienische Stellung erst einmal geübt werden, doch wer genau weiß, wie die Stimulation stattfinden soll, kann sich schnell darauf einrichten. Grundsätzlich ist die italienische Erotik eine sehr safe Möglichkeit die Erotik zu genießen, da es zu keiner Berührung der Geschlechtsorgane miteinander kommt. Die sehr hohe Intensität der Berührung und vor allem die verschiedenen Stimulationsmöglichkeiten machen diese Form der Erotik für viele Männer und Frauen zu einem echten Highlight. Wichtig ist jedoch die Hygiene bei dieser Praktik. Denn nur sehr frisch rasierte oder entsprechend mit langen Haaren versehene Achselhöhlen eignen sich für den italienischen Sex. Frische Stoppeln hingegen können das Erlebnis eher unangenehm und schmerzhaft werden lassen. Wenn Sie mit einer Escort Dame oder einem Escort Herren die italienische Stellung ausprobieren möchten, sollten Sie dies gegebenenfalls im Vorfeld erwähnen. Somit erwarten Sie frisch rasierte Achselhöhlen und ein perfekter Genuss.

Escorts mit einer Vorliebe für die italienische Stellung


Viele Escorts bieten in ihrem reichhaltigen Repertoire auch die Möglichkeit für italienische Erotik. Achten Sie einfach in den jeweiligen Sedcards der Escorts auf dieses Schlüsselwort. Wenn Sie es dort nicht finden sollten, bedeutet dies nicht, dass die Escorts dieser Praxis ablehnend gegenüberstehen. Da die Liebhaber der italienischen Erotik nicht so zahlreich sind, führen viele Escorts diese Dienstleistung nicht separat auf. Am einfachsten können Sie über die Messenger-Funktion der Webseite den Kontakt mit dem oder der gewünschten Escort aufnehmen und dort direkt nachfragen. So finden Sie auch in Ihrer Region bestimmt eine passende Begleitung, welche der italienischen Erotik wohlwollend gegenübersteht. Probieren Sie es aus und erleben Sie intime Nähe und eine noch nicht erlebte Stimulation auf einem ganz neuen Level.
Teilen Sie den Wiki Artikel mit Ihren Freunden:

Filter
Filter
+ Auswahl verfeinern
26652 Treffer
Filter zurücksetzen