Registrieren   Login    

Erotik Jugendschutz

Erotik Jugendschutz

Warum brauchen Sie einen Jugendschutzbeauftragten?

Jeder Anbieter, der in Deutschland erotisch- sexuelle Dienste durchführt und über eine eigene Homepage verfügt, unterliegt den Richtlinien deutscher Jugendschutzbestimmungen.
Die KJM ist eine Behörde, die deren Einhaltung überwacht, Landesmedienanstalten und beauftragte Erotik Jugendschützer kontrollieren dies. Überwiegend werden sie aktiv bei eingegangenen Meldungen oder gehen eigeninitiativ vor mittels eigenen Suchmaschinen, wo bestimmte Begriffe eingegeben und dann passende Webseiten ausgeworfen werden, welche dann in einen Kontrollvorgang geraten.
Dieserart auf Sie aufmerksam geworden, erfolgt eine Prüfung Ihrer gesamten Webseite. Die Anforderungen an Sie sind komplex und sind für den Laien zumeist nicht überschaubar.

Erotik Jugendschutz teilt sich auf wie folgt:

  • Einhalten der Richtlinien in Bild
  • Einhalten der Richtlinien in Wort
  • Einhalten der Richtlinien in technischen Anforderungen Ihrer Webseite wie z. B. einprogrammiertes JusProg.
  • Vollständiges Impressum inklusive Disclaimer

Findet die KJM Verstöße auf Ihrer Homepage, gibt es zwei Möglichkeiten:

  • sie kann Ihre Webseite sofort stilllegen, sofern er keinen Ansprechpartner findet, der per Mail erreichbar ist und zügig oder falsch antwort
  • sie tritt in Kommunikation mit einem dort bereits bekannten und anerkannten Jugendschutzbeauftragten, um Fehler zu beheben, sofern Sie über einen Erotik Jugendschutzbeauftragten verfügen. Im Ergebnis bleibt Ihre oft teure und für Ihre Umsätze wichtige HP online

Wir, die WDA Solutions Stache sind mit unserem versiertem Jugendschutzbeauftragten bei den Behörden genau dieser anerkannte Kooperationspartner.

Ihre Vorteile:

  • Sie können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren, indem Sie uns die Kommunikation mit den Jugendschutzwächtern überlassen
  • wir sagen Ihnen exakt, woran es noch bei Ihrer Homepage fehlt, um diese geltenden Richtlinien und Gesetzen konform zu bringen
  • wir beraten sie fortlaufend mittels monatlicher, gründlicher Sichtungen ihrer Webpräsenz, um Fehler und Unregelmäßigkeiten von Vorneherein zu vermeiden
  • Sie profitieren vom Know-How eines anerkannten Erotik Jugendschutzbauftragten mit all seinen Erfahrungswerten im Umgang mit den zuständigen Behörden
  • Ihr materieller Einsatz für all das ist vergleichsweise gering zu möglichen Nachteilen bei Jugendschutzverstößen


"Schenken Sie uns Ihr Vertrauen und arbeiten Sie mit uns zusammen."

Jetzt Kontakt aufnehmen



Senden
Hinweis: Gern erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Preisangebot über eine Jugendschutzbeauftragung für Ihre Webseite.
Fragen? Telefonische Beratung erhalten Sie unter: +49178 472 5414


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden:

Filter
Filter
+ Auswahl verfeinern
4308 Treffer
Filter zurücksetzen