Live CamsDiskrete DatesHappyEscortsSugar Babies RegistrierenLogin

Squirten

SquirtenDer Begriff squirten kommt vom sogenannten Squirting. Dabei handelt es sich um eine Art Ejakulation der Frau, welche bei einem Höhepunkt abgehen kann. Grundsätzlich streiten sich immer noch die Experten, ob jede Frau in der Lage ist zu squirten und wie sich diese Fähigkeiten trainieren lassen.

Beim Squirten kommt es zu einer direkten Ejakulation von Flüssigkeit aus der Vagina der Frau. Dabei handelt es sich allerdings nicht, entgegen vieler Gerüchte, um Urin, sondern um eine geruchsneutrale Flüssigkeit. In der Regel ist es so, dass nur wenige Frauen grundsätzlich bei einem Höhepunkt squirten können, sondern es bedarf immer eines gewissen Aufwandes und eines hohen Erregungsgrads, damit es zu diesem feuchten Höhepunkt kommt.

In der Regel geht das Squirting vor allem mit einer intensiven Stimulation einher, welche sich nicht allein auf die Stimulierung der Klitoris oder ihrer Umgebung beschränkt. In der Regel handelt es sich beim Squirting um einen vaginalen Orgasmus, welcher durch den G-Punkt ausgelöst wird. Viele Frauen sind bei den ersten Malen von sich selber überrascht und häufig auch angeekelt, da sie befürchten, dass es sich bei der Flüssigkeit um Urin handelt. Es dauert in der Regel einige Zeit, bis die meisten Frauen das Squirting an sich und bei sich akzeptieren können.

Auch Männer werden von squirtenden Frauen sehr häufig überrascht. Es gibt einige Männer, welche mit dieser Form des sexuellen Höhepunkts nichts anfangen können, während ein großer Teil der Männer eine squirtende Frau als besonders begehrenswert ansieht und das Squirting einmal am eigenen Leib erfahren möchten. Dementsprechend wichtig ist es vielen Männern, die Frau zum Höhepunkt zu bringen, um in den Genuss des Squirtings zu kommen.
Teilen Sie den Wiki Artikel mit Ihren Freunden:

Filter
Filter
+ Auswahl verfeinern
20658 Treffer
Filter zurücksetzen